Willkommen auf dem tempries Blog

Mit Einführung der Enev (Energieeinsparverordnung) im Jahre 2001 hat sich der Bau und Herstellung von Wohngebäuden grundlegend verändert. Speziell im Bereich Heiztechnik hat es die größten Veränderungen gegeben. Einfache Formel: Durch die Dichtigkeit der Häuser und den damit verbundenen gewollten verminderten des Energie-Bedarfs, stand jetzt nicht mehr das Heizen im Fokus der Planung und Auslegung. Das kontrollierte Lüften mit Wärmerückgewinnung war die Aufgabe die es zu lösen galt. Auf diese Formel hat sich die Firma Tempries seit 16 Jahren fokussiert und diese bildete auch die Grundlage der Entwicklung ab. Planung und Realisierung von innovativen Haustechniksystemen bis hin zum Haus, dass mehr Energie produziert als es verbraucht und der damit verbundenen Elektromobilität. Die tragende Säule des Tempries-Systems ist die Luft-LuftWärmepumpe als kontrollierte Wohnraumbelüftung mit aktiver Wärmerückgewinnung. Je nach Haustyp und Bauherrenwunsch kann diese Hauszentrale mit einer Luft-Wasser oder Erdwärmepumpe komplettiert werden. Zielkunden sind: Bauherren, Systemhaushersteller, Bauträger, Planer und das Sanitär/Heizung/Lüftungs-Handwerk.

Mehr Informationen unter: www.tempries.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.